Du liebst Pflanzen? Pflanzen lieben Lucky Plant!

Garten Blog als Inspirationsquelle für Haus und Garten

Du bist auf der Suche nach einem guten Garten Blog der dir eine gute Inspiration bietet? Wir haben da was für dich.

Gartenarbeit hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Durch das Umweltbewusstsein und der Drang nach Selbstversorgung bauen immer mehr Deutsche Kräuter, Obst und Gemüse selbst an. Mit dem Gefühl "wissen wo's herkommt" entstehen viele neue Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber. Doch das ist nicht der einzige Grund für den eigenen Anbau. Neben dem besseren Geschmack und die gesündere eigene Ernte spielt auch der Spaß dabei eine große Rolle - abschalten im eigenen Garten und Kraft tanken. Dabei wird deutlich, dass nicht nur die ältere Generation Gartenarbeit verrichtet. Selbst die 18 bis 29-jährigen sind genauso fleißig wie die Generation 60+. Doch wo anfangen, wenn man als völliger Neuling im Garten etwas anbauen möchte? Oder man feststellt, dass der Daumen doch nicht so grün ist? Die Inspirationen bieten uns dafür Gartenblogger.
Nicht nur Gartenideen und -tipps findet man auf den grünen Blogs, sondern auch Rezepte und DIYs. Aufgrund der Vielfalt an Garten Blogs stellen wir euch hier ein paar vor.

Achtung, dies ist kein Ranking von Garten Blogs sondern nur eine Aufzählung

Übersicht Teil 1

Wohnen auf dem Land

Sabrinas Blog "Wohnen auf dem Land" erzählt euch von ihrer Leidenschaft zum Garten und ihre ständigen Veränderungswünsche. Sie liebt ihre Pflanzen und Blumen und schreibt gerne über die persönlichen Erfahrungen in ihrem Blog. Auch vor Rezepten macht Sabrina keinen Halt und probiert alles aus. Nach dem Motto: backen ist ihr Yoga. Wenn ihr Garteninspirationen zu allen Jahreszeiten, Dekorationsideen und kleine DIY-Tipps für euer Zuhause sucht, dann seid ihr bei Sabrina genau richtig.

Grüneliebe

Dieser Blog inspiriert zum Ausprobieren. Sandra liebt ihren Garten und lässt uns an ihrer Erfahrung bei der Anzucht von Gurke und Co. teilhaben. Außerdem zeigt sie mit ihren vielen Rezepten, was man so aus seinem eigenen Garten alles zaubern kann. Aber auch beim DIY legt sie gerne selbst Hand an und hat darüber hinaus auch ihre eigene Seedball-Produktion gestartet. Durchweg lesenswert.

® Grüneliebe.de / Sandra Geeck

My Cottage Garden

Ihre Vision ist ganz einfach - mehr Platz für Blütenfülle, Farbspiele und Lebensfreude. Sarah zeigt in ihrem Blog ihre Leidenschaft für englische Cottage Gärten und lebt es in ihrem Garten in vollen Zügen aus. Die Kombination aus romantischer Anordnung und perfekte Nachlässigkeit haucht in ihrem Garten Charme und Zauber ein. Wer es wildverführerisch im englischen Stil mag, ist in diesem Blog sehr gut aufgehoben.

berlingarten

Xenia liebt es die "Gartengeschichten" so authentisch wie möglich abzuliefern und dich dabei zum Schmunzeln zu bringen. In ihrem Gartenblog erzählt sie ihre langjährigen Erfahrungen aus dem Schrebergarten und du findest Anregungen vom Anbau bis Zucht. Für Anfänger ganz einfach nachvollziehbar, denn alles was man braucht, ist die Liebe zu Pflanzen. Tauche in Xenias Gartenwelt und lasse dich inspirieren.

Gern im Garten

Gern im Garten sind in diesem Fall Antje und Elisabeth. Die beiden Bloggerinnen - eine aus dem Norden und die andere aus dem Süden Deutschlands - haben sich zusammengetan, um ihre Leidenschaft über alles Grüne zu teilen. Dabei gärtnern Sie nach dem phänologischen Kalender, der die Gartenarbeit nicht nach Monaten, sondern nach dem Klima und den Zeigerpflanzen einteilt. Aber das ist nur ein spannendes Thema in diesem Blog, da gibt es noch viel mehr zu entdecken und zu lesen. Seid gespannt.

Garten Blog Übersicht Teil 2

Grünes Blut

Die Bloggerin hinter Grünes Blut heißt Anke Schmitz. Die gelernte Gärtnerin und Kunsthistorikerin interviewt nicht nur Gartenreisende, sondern auch Wissenschaftler oder Partner aus der freien Wirtschaft. Ihr grünes Blut verhilft ihr da durch fachlich spannende, aber auch persönliche Themen zu kombinieren. Im Ganzen eine sehr lesenswerte Kombination für alle (Garten-) Philosophen.

BeetSchwestern

Hohe Themenvielfalt garantiert, denn die Beetschwestern bestehen aus 6 gartenverrückten Mädels, die das Bloggen über ihre Gartenerfahrungen aus Spaß an der Freud' machen. Von tollen Rezepten, über das Landleben, praktische Tipps zu Tieren im Garten bis hin zu Gartenreisen ist für jeden etwas dabei. Alle 6 Mädels haben ihren eigenen, großen oder kleinen Garten, und sammeln somit jede Menge hilfreiche Tipps für ihre Leser. Ein Blick auf die Seite lohnt sich.

Osmers

Osmers ist ein schön gestalteter Gartenblog, in dem man gerne stöbert. Hinter dieser Leidenschaft steckt Swetlana, die aus ihrem riesengroßen Garten in ihrem Blog berichtet und uns als Leser teilhaben lässt. Dabei probiert sie gerne alles aus - ob hilfreiche Gartentipps oder detailreiche Anbaupläne. Der Blog ist sehr vielseitig und bietet einige Grundlagen rund um das biologische Gärtnern.

Hauptstadtgarten

Kurioses und Schönes verbinden - das macht Carolin in ihrem Hauptstadtgarten. Mit einer Gartenschere und Handy bewaffnet ist die Berlinerin am Liebsten in ihrem Schrebergarten unterwegs. Dabei legt sie in ihrem Blog nicht nur den Fokus auf die typische Gartenarbeit, sondern auch auf spezielle Themen wie das Gärtnern mit Kindern und die Anschaffung eines Schrebergartens. In ihrem Shop findet man coole Designs rund ums Gärtnern und bietet somit die passende Geschenkidee für jeden Garten- und Naturliebhaber. Ihr Jahr im Schrebergarten hat Carolin in ihrem Buch Abenteuer Garten zusammengefasst - perfekt für Gartenneulinge.
Mittlerweile sind eine Vielzahl von Garten Blogs nicht nur über die Websites zu erreichen. Auch die sozialen Netzwerke sind mittlerweile eine Plattform zum Thema Garten geworden. Folge deinem Lieblingsblogger egal wo du gerade bist, denn die Newsfeeds halten dich immer mit den neusten Inspirationen, Tipps und Tricks auf dem Laufenden im Garten Blog.
Unsere Kundenbewertungen findest du bei Shopauskunft.de

Abmeldung jederzeit möglich

» Portofrei bei Lucky Plant schon ab 19,00 € Bestellwert